Jahr 797 nach dem Riss

Zweiter Riss der Welten

Der Riss der Welten, der Alea schon einmal zerstört hatte, öffnet sich erneut,
und chaotische Ungeheuer kommen zum Vorschein.
Gerade, als die Welt wieder in Gefahr ist, schließt sich der Riss der Welten von selbst.
Der geöffnete Riss versetzte die Aleaner in Angst und Schrecken.

Jahr 801 nach dem Riss

Gründung des Magischen Rates

Die Angst vor der Magie hatte ihren Höhepunkt erreicht.
Die Könige von Alea und die Magier von Cumulus,
Nachfolger derjenigen Helden, die einst den Ersten Riss der Welten geschlossen hatten,
rufen eine internationale Organisation zur Regulierung der Magie ins Leben, den Magischen Rat.

Jahr 815 nach dem Riss

Summoners War: Chronicles

Offizielle Seite

Jahr 819 nach dem Riss

Ausbruch des Hundertjährigen Krieges

Als die Nachfrage nach Manakristallen mit der
Entwicklung der magischen Technologie stark anstieg,
breiteten sich allmählich Streitigkeiten um
die Sicherung der Manakristalle in ganz Alea aus.

Jahr 852 nach dem Riss

Ausbruch des Efrana-Krieges

Der König von Efrana, der den Zugang zu den Ruinen und die Nutzung von alten Relikten stark einschränkte,
wurde von gegnerischen Kräften tödlich vergiftet.
Ein Bürgerkrieg zwischen den Lords begann, um Ruinen und Reliquien in ihre Hände zu bekommen.

Jahr 855 nach dem Riss

Summoners War: Lost Centuria

Offizielle Seite

Jahr 883 nach dem Riss

Summoners War: Legacy

Weitere Inhalte anzeigen

Jahr 920 nach dem Riss

Summoners War: Friends & Rivals

Weitere Inhalte anzeigen

Jahr 921 nach dem Riss

Ende des Hundertjährigen Krieges

Der Hundertjährige Krieg endet mit dem überraschenden Vorschlag einer Himmelsarena.

Jahr 922 nach dem Riss

Summoners War: Sky Arena

Offizielle Seite